Gesamtvorstand des DJV Sachsen

Der Gesamtvorstand ist das höchste Organ des DJV Sachsen zwischen den Mitgliederversammlungen, die alle zwei Jahre stattfinden. Er trifft Entscheidungen in wichtigen Angelegenheiten, sofern die Mitgliederversammlung dazu noch nicht Stellung genommen hat. Der Gesamtvorstand setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des Landesvorstandes und den Fachausschussverantwortlichen sowie Kolleginnen und Kollegen, die von regionalen Vereinigungen innerhalb des DJV gewählt wurden.

Die Mitglieder des Gesamtvorstandes tagen viermal im Jahr. Darüber hinaus gibt es bei Bedarf Klausurtagungen.

Der Gesamtvorstand in Klausur - im Januar 2013 in Bautzen | Foto: Rolf Dvoracek