weiter 12.03.2020 zurck
03.03.2020 - 08.04.2020
Sachsen Pressefotos aus Sachsen Sekundenschnell entsteht ein Pressefoto. Meist geht es unmittelbar danach in die Mediennutzung und an den Rezipienten. Was heute Allgemeinwissen und Allgemeingut ist war vor 30 Jahren noch weitgehend eine Blackbox.
Fotos wurden zunächst auf den Film gebannt. Dieser musste im Labor entwickelt werden, ebenso die Fotoabzüge, die dann manchmal abenteuerlich in die Redaktionen transportiert wurden. Für den Druck wurde das Bild chemiegrafiert, als Klischee gelangte es in die Druckerei und dort schließlich „ins Blatt“. Das alles konnte schon mal zwei bis drei Tage dauern. Digital sind das heute alles keine Probleme. Beim Pressefoto liegt daher mehr denn je der Fokus beim Bildautor. Sein Blick, seine Beziehung zum Geschehen, zu den Protagonisten macht gepaart mit ausgeklügelter Aufnahme-, Bearbeitungs- und Speichertechnik ein gutes Pressefoto aus. Dies gilt natürlich auch für Pressefotos, die in Sachsen seit 1990 entstanden und in die Medien kamen. Die Ausstellung zeigt die besten, meist prämierten Arbeiten sächsischer Fotografen aus drei Jahrzehnten. Sie widerspiegeln das öffentliche Leben im Freistaat Sachsen, Politik und Wirtschaft ebenso wie die kleinen Dinge am Rande des großen Geschehens. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem sächsischen Journalistenverband (DJV) sowie der Dresdner Agentur Blickpunkt, die seit 22 Jahren gemeinsam mit den großen Tageszeitungen des Freistaates und dem DJV den Sächsischen Pressefotopreis auslobt.
Berlin … mehr
06:00 
07:00 
08:00 
09:00 
10:00
12.03.2020
10:00 12:00
Sachsen Magdeburg: Sprechstunde der Geschäftsstelle Mit den Sprechstunden bietet der DJV Sachsen eine Kontaktmöglichkeit vor Ort an. Allerdings finden die Sprechstunden nur dann statt, wenn auch Anmeldungen vorliegen! Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig und schlagen Sie ggf. auch einen für Sie günstigen Ort vor. Magdeburg … mehr
11:00
12:00 
13:00 
14:00 
15:00 
16:00 
17:00
12.03.2020
17:00 19:00
Sachsen 03/2020 Altersvorsorge ohne Lücken Referenten: Ingmar Wollscheid und Matthias Holdermann 

Altersvorsorge ohne Lücken

Teilnahmegebühren: keine Ist der Ruhestand zum Greifen nah, dann beginnt nicht selten das große Rechnen. Vielen ist bewusst, künftig mit weniger Geld auskommen zu müssen. Zu den bösen Überraschungen im Vorfeld: Renten und andere Zahlungen können der Steuer oder Sozialversicherungsbeiträgen unterliegen. Nur wer richtig informiert ist, weiß, mit was er tatsächlich rechnen kann im Ruhestand. Bei diesem Infoabend geht es um folgende Aspekte: 
  1. Gesetzliche Rente: - Wie hoch ist sie? - Wie wird sie besteuert? - Fallen Krankenversicherungsbeiträge an? 2. Presseversorgung - Kapital oder Verrentung: die Vor- und Nachteile der Auszahlungsformen - Wie wird sie besteuert? - Fallen Krankenversicherungsbeiträge an?   3. Rüruprente und Riesterrente  4. Gute Tipps, um in den wohlverdienten Ruhestand zu starten Die Referenten: Ingmar Wollscheid, Versicherungskaufmann und offiziell Beauftragter des Versorgungswerks der Presse, ist seit mehr als 25 Jahren im Bereich Versicherungen Geldanlage und Presseversorgung tätig. Matthias Holdermann ist seit 2009 Mitinhaber der Wollscheid & Holdermann ohG, Jurist und ebenfalls Beauftragter des Versorgungswerk der Presse.
DJV Sachsen Leipzig … mehr
18:00
19:00 
20:00 
21:00 
22:00 
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Kategoriefilter

Sachsen
Webinar