Das sind wir
DJV - genau richtig...
Der DJV Sachsen ist Teil der größten Journalistenorganisation Europas, zählt aktuell rund 1200 Mitglieder und begleitet insgesamt fast 1900 hauptberuflich arbeitende Journalistinnen und Journalisten, die in allen Medien, in Pressestellen oder als Freiberufler im Freistaat tätig sind. Wir engagieren uns als Interessenvertretung, Berufsverband und Gewerkschaft.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Sie erreichen uns auch während der Corona-Regelungen über die bekannten Kontakte. Bitte sehen Sie aber zurzeit von Besuchen in der Geschäftsstelle ab. Zu den üblichen  Öffnungszeiten ist immer eine Person aus dem Geschäftsstellen-Team telefonisch und per E-Mail erreichbar und hilft Ihnen gern weiter.

Auch unsere Seminare finden in Pandemiezeiten nicht physisch statt, sondern als Webinar im Netz. Am 18. und am 25. März wollen wir eine kleine Hilfestellung leisten, mit dem Corona-Tief umzugehen. "Kraftvoller Neustart und Resilienz – Wie wir aus der Krise Honig saugen" heißt der Workshop, den die freie Journalistin und Trainerin Marion Trutter anbietet. Zu weiteren Infos und zur Anmeldung geht es hier entlang. Einen aktuellen Überblick über die weiteren Angebote im März und April finden Sie hier.

Wir bemühen uns auch in der aktuellen Situation, die wichtigsten berufsspezifischen Informationen jeweils aktuell zur Verfügung zu stellen. dazu gehören auch aktuelle Fördermöglichkeiten für Selbständige und Freiberufler.

Ganz aktuell: Der Bund hat die Neustarthilfe für Solo-Selbstständige - also auch freie Journalist*innen - freigeschaltet. Bis zu 7500 Euro sind jetzt abrufbar. (Freie, die in Personengesellschaften - etwa einer GbR oder Partnerschaften - oder Kapitalgesellschaften - UG, GmbH - arbeiten, müssen sich indes noch gedulden.) Die Bundesregierung informiert hier zum Thema, es gibt auch eine FAQ-Sektion. Dort ist unter Punkt 4.1 auch erläutert, wo genau der Antrag zu stellen ist.

Wenn Sie von der Corona-Krise betroffenen Kolleginnen und Kollegen ganz konkret unterstützen wollen, können Sie jederzeit an das Sozialwerk des DJV Sachsen spenden:
Unser Spendenkonto DE 09 87 07 00 24 07 93 49 38 00 

Das Sozialwerk kann helfen, wenn Sie selbst mit oder wegen der Corona-Krise in (wirtschaftliche) Schwierigkeiten kommen. Sie können sich jederzeit gerne an uns wenden. 

Wir sind auch jetzt für Sie da! Rund um die Uhr!

Ihr DJV Sachsen 
 


Hier twittern wir

Tweets DJV Bund

Newsletter